Fliesen im Wohnbereich

Fliesen im Wohnbereich

Tolle Atmosphäre im Wohnbereich mit edlen Fliesen

Beim Bodenbelag muss es sich nicht immer um Holz oder Teppich handeln.Auch mit Fliesen kann man eine gemütliche Wohnatmosphäre schaffen und genießt dabei den Vorteil eines pflegeleichten Bodens.

Individuelle Optik mit Fliesen erzielen

Fliesen gibt es heute aus unterschiedlichen Materialien und in einer großen Vielfalt von Farben, Mustern und Oberflächenstrukturen. Daher ist es auch möglich, den Räumen eine sehr individuelle Gestaltung zu verleihen. Inneneinrichter nutzen die große Auswahl der Fliesen heute, um interessante Effekte zu erzielen, die das Auge des Betrachters unwillkürlich anziehen. So kann man auch mit einem Fliesenboden Gäste beeindrucken.

So wird mit Fliesen gestaltet

Fliesen weisen sehr unterschiedliche Eigenschaften auf, durch die sich die Gestaltung des Bodens genau so vornehmen lässt, wie es dem eigenen Geschmack entspricht. Es gibt große Fliesen, die sich besonders für großflächige Räume ausgezeichnet eignen. Fliesen können auch mit einer Holzmaserung versehen sein und das Riemchenmuster von Parkett imitieren, Die Größen der Fliesen lassen sich dem Raum perfekt anpassen. Die kleinsten Fliesen sind in Riemchenform gearbeitet oder geben sich auch als Mosaiksteinchen. Mit solchen Fliesen kann man den Boden in ein kleines Kunstwerk verwandeln, das immer wieder fasziniert. Mit Keramik Fliesen kann auch eine Naturstein Optik geschaffen werden und für den minimalistische Einrichtungsstil kann man auch Fliesen erhalten, die einem Betonboden gleichen. Die neue Generation von Fliesen ist längst nicht mehr langweilig und steril, sondern vielmehr ein Gestaltungselement, mit dem in jedem Raum individuelle Atmosphäre geschaffen werden kann.

© Amber Tiles Australia

 

Die Vorteile von Keramik Fliesen

Keramik Fliesen sorgen für einen hohen Wohnkomfort und gehören zu den Bodenbelägen, die auch bei einer Fußbodenheizung perfekt geeignet sind. Durch ihre hohe Wärmeleitfähigkeit trägt zu einer optimalen Wärmeverteilung im Raum bei. Darüber hinaus ist die Keramik Fliese robust und auch gegen Flecken unempfindlich, was beispielsweise ein großer Vorteil gegenüber Naturstein ist. Ein Fliesenboden lässt sich außerdem leicht reinigen und pflegen, so dass er über viele Jahre hinaus in seiner vollen Schönheit erstrahlen kann.

Fliesen verlegen

Die Fliesen können vom Fachmann schnell gelegt werden und eignen sich auch, um bei einer Renovierung einen anderen Boden zu ersetzen. Mit handwerklichem Geschick kann man sich jedoch auch selbst an die Arbeit wagen und seinen neuen Fliesenboden selbst verlegen.

Ein Traum in Bordeaux

Ein Traum in Bordeaux

Bordeaux Rot: Eleganz und warme Gemütlichkeit für jeden Raum

Manche Farben üben eine ganz besondere Faszination aus. Rot ist von jeher eine Farbe, die sowohl Leidenschaft als auch Wärme ausstrahlt. Bordeaux ist mit einem Stich ins Violette eine herrliche Variante, die außerdem auch eine förmliche Eleganz beiträgt. So ist es kein Wunder, dass diese Farbe heute zu den beliebtesten Einrichtungstrends gehört und auf vielseitige Weise eingesetzt wird. Das warme Rot lässt sich auch gut mit anderen Farben kombinieren, so dass man es in jedem Raum einsetzen kann. So zaubert man eine warme Atmosphäre, die besonders in der kalten Jahreszeit das Heim zu einer anheimelnden Oase. Mit Farbe kann man aufregende Akzente setzen und Bordeaux ist eine Farbe, die stets Aufsehen erregt.

Bordeaux richtig kombiniert

Bordeaux lässt sich mit Grau wunderbar kombinieren und verfehlt seine Wirkung auch mit Beige oder Weiß nicht. Eine interessante Kombination ergibt sich auch mit verschiedenen Pinktönen, die zum Bordeaux sehr harmonisch wirken. Für edle Eleganz sorgt man, wenn man Bordeaux Rot mit Metallicfarben wie Silber oder Gold zusammenstellt. So entsteht eine festliche Atmosphäre, mit der man den Raum auch zu besonderen Gelegenheiten perfekt dekorieren kann. Mit der richtigen Zusammenstellung der Farben verleiht man dem Raum genau die Note, die man zu erzielen wünscht. Es lohnt sich, einmal mit verschiedenen Farbzusammenstellungen zu experimentieren und den eigenen Räumen immer wieder einmal einen aktuellen Look zu verleihen.

Bordeaux vielseitig eingesetzt

Wer einen Hauch von Bordeaux in seine Wohnumgebung einbringen möchte, hat dazu viele Möglichkeiten. Eine oder sogar zwei Wände können in Bordeaux gestrichen werden. Auf diese Weise wirken auch große Räume gemütlich. Möchte man Elemente in Bordeaux in einen kleinen Raum einbringen, kann es jedoch vorteilhaft sein, die Wände in hellen Tönen wie Weiß oder Beige zu halten und Bordeaux beispielsweise als Bezugsstoff für einen Sessel oder eine Couch zu wählen. Wer dem Modetrend Bordeaux folgen möchte, ohne dabei zu renovieren oder Polstermöbel zu beziehen, kann auch Accessoires in dieser Farbe zum Einsatz bringen. Gardinen oder Kissen in Bordeaux sind eine ausgezeichnete Idee, um das Wohnambiente mit dieser außergewöhnlichen Farbe zu veredeln. So kann man die neue Trendfarbe schnell im eigenen Wohnzimmer zur Wirkung kommen lassen.